Angebote zu "Bella" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

ADE Körper-Analyse-Waage »BA 1402/1403 Bella«, ...
Top-Produkt
22,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Produktdetails Körper-Analyse-Funktionen , Körperfettanteil (KFA) Knochenmasse Muskelmasse Wasseranteil Kalorienbedarf (BMR) Gewicht, Funktionen , Abschaltautomatik, Ausstattung , Überlastungsanzeige Batteriewechselanzeige, Anzeige , digital, Mess-Einteilung , 100 g, Gewichtseinheiten , Kilogramm (kg) Pfund (lb) Stone (st), Anzahl Speicherplätze , 10, Benutzergewicht maximal , 180 kg, Display Displayanzeige , LCD-Display, Stromversorgung Batterie-/Akku-Technologie , 1,5-V-Micro (LR03/AAA), Art Stromversorgung , Batteriebetrieb, Anzahl Batterien , 4, Material Material , Sicherheitsglas, Hinweise Lieferumfang , Batterien Bedienungsanleitung, Farbe Farbe , naturweiß silberfarben, Herstellerfarbbezeichnung , milchweiß-silber,

Anbieter: OTTO
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
ADE Personenwaage »BE 1712 Selene«
18,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Unsere elegante Antwort auf den Wohntrend aus bella Italia. Die elektronische Personenwaage Selene trägt unter der Wiegefläche einen Foliendruck, der von schwarzem Marmor inspiriert ist. Dank gehärtetem Sicherheitsglas ist die Plattform deutlich leichter zu pflegen, als das Originalmaterial und bleibt deshalb lange die reinste Augenweide. In der großen Anzeige ist das Gewicht in Kilo, Pfund oder Stones ablesbar. In Kilogramm beträgt die Tragkraft bis zu 180 Kilo bei einer Teilung von 100 Gramm. Zum Starten der ADE Waage dient die bequeme Step-on-Technik: einfach draufsteigen und loswiegen. Mit Überlastungsanzeige, Batteriestandsanzeige und Abschaltautomatik.

Anbieter: OTTO
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Elefant, Tiger & Co. 21. Kinder vom Leipziger Zoo
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zehn Tage sind sie alt, die drei Tigerbabys. Um die Mutter-Kind-Bindung nicht zu stören, lebt Mama Bella mit ihrem Nachwuchs vorerst hinter den Kulissen. Der tägliche Blick auf die Waage zeigt, dass Bella eine gute Mutter ist. Ihre drei Kleinen gedeihen prächtig. Doch nicht nur bei den Tigern gibt es Nachwuchs, auch die beiden gerade neun Wochen alten Jungs von Lippenbärin Ludmilla hatten ihren ersten öffentlichen Auftritt. Und was Tommy bei den Seebären, ist Rommy bei den Przewalski-Pferden, das erste Jungtier der Saison. Nicht nur für Mutter Ratina bedeutet das vollen Einsatz. (Folgen: 303 bis 318) Folge 303 - Baby - Alarm Zehn Tage sind sie alt, die drei neuen Tigerbabys des Leipziger Zoos. Sie gedeihen prächtig, auch die beiden Jungs von Lippenbärin Ludmilla haben Ihren ersten öffenlichen Auftritt... Folge 304 - Nah am Wasser gebaut! Große Umbauarbeiten im Terrarium. Erhard Zschernitz mauert und dübelt, hämmert und schraubt - und bohrt gar eine Wasserleitung an, denn Spaltenschildkröten brauchen Spalten im Fels... Folge 305 - Was lange währt..... Die Neuankömmlinge sind ein wenig nervös. Ganz allmählich müssen sie sich an ihre neue Umgebung gewöhnen. Folge 306 - Und bist du nicht willig...so wirst du getragen! Umzugsstress in der neuen Australienanlage. Für die Umsiedlung der Bennett Kängurus braucht Frank Meyer seine ganze Muskelkraft. Wird der Schwerlasttransport in die neue Welt gelingen? Folge 307 - Raus, raus, raus! Endlich Frühling, endlich sonniges Wetter! Alle müssen raus! Im Afrikahaus des Leipziger Zoos scharren die beiden Zebrafohlen schon mit den Hufen. Doch jetzt heißt es: Ab in die Savanne! Folge 308 - Schöner Salat Kopfsalat - saftig und äußerst kalorienarm - und hoch oben auf der Futtermittelliste. Allerdings übersteigt die Nachfrage das Angebot - Ein echter Spagat. Folge 309 - Die dreisten Drei Die drei neuen Gnus im Leipziger Zoo sollen zu den anderen Tieren auf die Afrikasavanne. Doch das ist nicht unproblematisch, denn Gnukuh Audrey ist nicht ganz ohne. Folge 310 - Maßarbeit Die Spitzmaulnashornmädchen Serafine und Nandi waren noch nie schwanger und stehen ab sofort im Blick-punkt der Wissenschaft. Zum Auftakt des Projekts darf Frank Meyer mit einem Lineal ran. Folge 311 - Nanu, ein Gnu! Die drei Neulinge im Huftierhaus, die Weißbartgnus, sollen mit den Zebras befreundet werden. Wie wird die Be-gegnung verlaufen? Folge 312 - Goodbye Goodboy Ausgerechnet jetzt ist Elefantendame Indra heiß geworden. Jetzt, da Calvins Abschied naht. Werden Calvin und Indra noch ein letztes - und vielleicht auch erfolgreiches Stelldichein haben? Folge 313 - Freud und Leid Lange haben alle im Zoo auf Nachwuchs bei den Amurleoparden gewartet. Von den seltenen Tieren leben nur noch 20 bis 30 in freier Wildbahn. Doch dann die Hiobsbotschaft: Vatne hatte eine Totgeburt! Folge 314 - Die Kinder vom Leipziger Zoo Was Tommy bei den Seebären, ist Rommy bei den Przewalski- Pferden - das erste Jungtier der Saison. Folge 315 - Zahn um Zahn Alpaka Harry muss zum Zahnarzt. Für die Behandlung ist eine Narkose unumgänglich, doch da zeigt Harry, wie viel Biss er hat... Wird er seinen Zahnarzttermin dennoch wahrnehmen können? Folge 316 - Wenn zwei sich streiten... Sabine und Rezzo - Das einst glückliche Straußenpaar geht nach dem Zoff der letzten Tage nur noch getrennte Wege. Die Eier werden nicht bebrütet. Aber es gibt ja noch Jörg Gräser und seine Raubtiere. Folge 317 - Larve! Lichter! Lecker! Die Nahrungsvorräte des Ohrenschuppentiers gehen zur Neige. Ein Großteil seiner zoologischen Ersatznahrung besteht aus Bienenlarven und der Jahrgang 2008 ist fast aufgebraucht. Pulen ist angesagt. Folge 318 - Die schnelle Eingreiftruppe Spezialauftrag für Tierärztin Sandra Langguth im Leipziger Wildpark. Ein Weißwedelhirsch lahmt und in Narkose gelegt und behandelt werden.

Anbieter: buecher
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Elefant, Tiger & Co. 21. Kinder vom Leipziger Zoo
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zehn Tage sind sie alt, die drei Tigerbabys. Um die Mutter-Kind-Bindung nicht zu stören, lebt Mama Bella mit ihrem Nachwuchs vorerst hinter den Kulissen. Der tägliche Blick auf die Waage zeigt, dass Bella eine gute Mutter ist. Ihre drei Kleinen gedeihen prächtig. Doch nicht nur bei den Tigern gibt es Nachwuchs, auch die beiden gerade neun Wochen alten Jungs von Lippenbärin Ludmilla hatten ihren ersten öffentlichen Auftritt. Und was Tommy bei den Seebären, ist Rommy bei den Przewalski-Pferden, das erste Jungtier der Saison. Nicht nur für Mutter Ratina bedeutet das vollen Einsatz. (Folgen: 303 bis 318) Folge 303 - Baby - Alarm Zehn Tage sind sie alt, die drei neuen Tigerbabys des Leipziger Zoos. Sie gedeihen prächtig, auch die beiden Jungs von Lippenbärin Ludmilla haben Ihren ersten öffenlichen Auftritt... Folge 304 - Nah am Wasser gebaut! Große Umbauarbeiten im Terrarium. Erhard Zschernitz mauert und dübelt, hämmert und schraubt - und bohrt gar eine Wasserleitung an, denn Spaltenschildkröten brauchen Spalten im Fels... Folge 305 - Was lange währt..... Die Neuankömmlinge sind ein wenig nervös. Ganz allmählich müssen sie sich an ihre neue Umgebung gewöhnen. Folge 306 - Und bist du nicht willig...so wirst du getragen! Umzugsstress in der neuen Australienanlage. Für die Umsiedlung der Bennett Kängurus braucht Frank Meyer seine ganze Muskelkraft. Wird der Schwerlasttransport in die neue Welt gelingen? Folge 307 - Raus, raus, raus! Endlich Frühling, endlich sonniges Wetter! Alle müssen raus! Im Afrikahaus des Leipziger Zoos scharren die beiden Zebrafohlen schon mit den Hufen. Doch jetzt heißt es: Ab in die Savanne! Folge 308 - Schöner Salat Kopfsalat - saftig und äußerst kalorienarm - und hoch oben auf der Futtermittelliste. Allerdings übersteigt die Nachfrage das Angebot - Ein echter Spagat. Folge 309 - Die dreisten Drei Die drei neuen Gnus im Leipziger Zoo sollen zu den anderen Tieren auf die Afrikasavanne. Doch das ist nicht unproblematisch, denn Gnukuh Audrey ist nicht ganz ohne. Folge 310 - Maßarbeit Die Spitzmaulnashornmädchen Serafine und Nandi waren noch nie schwanger und stehen ab sofort im Blick-punkt der Wissenschaft. Zum Auftakt des Projekts darf Frank Meyer mit einem Lineal ran. Folge 311 - Nanu, ein Gnu! Die drei Neulinge im Huftierhaus, die Weißbartgnus, sollen mit den Zebras befreundet werden. Wie wird die Be-gegnung verlaufen? Folge 312 - Goodbye Goodboy Ausgerechnet jetzt ist Elefantendame Indra heiß geworden. Jetzt, da Calvins Abschied naht. Werden Calvin und Indra noch ein letztes - und vielleicht auch erfolgreiches Stelldichein haben? Folge 313 - Freud und Leid Lange haben alle im Zoo auf Nachwuchs bei den Amurleoparden gewartet. Von den seltenen Tieren leben nur noch 20 bis 30 in freier Wildbahn. Doch dann die Hiobsbotschaft: Vatne hatte eine Totgeburt! Folge 314 - Die Kinder vom Leipziger Zoo Was Tommy bei den Seebären, ist Rommy bei den Przewalski- Pferden - das erste Jungtier der Saison. Folge 315 - Zahn um Zahn Alpaka Harry muss zum Zahnarzt. Für die Behandlung ist eine Narkose unumgänglich, doch da zeigt Harry, wie viel Biss er hat... Wird er seinen Zahnarzttermin dennoch wahrnehmen können? Folge 316 - Wenn zwei sich streiten... Sabine und Rezzo - Das einst glückliche Straußenpaar geht nach dem Zoff der letzten Tage nur noch getrennte Wege. Die Eier werden nicht bebrütet. Aber es gibt ja noch Jörg Gräser und seine Raubtiere. Folge 317 - Larve! Lichter! Lecker! Die Nahrungsvorräte des Ohrenschuppentiers gehen zur Neige. Ein Großteil seiner zoologischen Ersatznahrung besteht aus Bienenlarven und der Jahrgang 2008 ist fast aufgebraucht. Pulen ist angesagt. Folge 318 - Die schnelle Eingreiftruppe Spezialauftrag für Tierärztin Sandra Langguth im Leipziger Wildpark. Ein Weißwedelhirsch lahmt und in Narkose gelegt und behandelt werden.

Anbieter: buecher
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Köstliche kleine Katastrophen
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Seien es nun die Schilderungen des Flohmarktes, schwarzarbeitender Handwerker, Urlaube in Bella Italia oder unabhängiger Autoschraubereien als Stätten unerwarteter Geldvernichtung oder selbstironische Erinnerungen an Schule, Studium und Beruf, an die Mühen pubertärer Enttäuschungen und Blamagen, größenwahnsinnige Hauseigentümer und alte Jugendfreunde mit ausgeprägtem Hang zum Alkokoholabusus, der Autor beherrscht die Kunst, den Alltag mit seinen Freuden und Mühen und auch dem gelegentlich aufblitzenden Irrsinn menschlicher Existenz so zu erzählen, dass Wiederkennungswert und Amusement sich fröhlich die Waage halten.Der Autor mag Lehrer sein, doch seine Geschichten ermangeln des erhobenen Zeigefingers und bleiben feine Miniaturen der Tücke des Objekts, der lebensbejahenden Freude am Dasein und eines grundlegenden Wohlwollens gegenüber der Schöpfung.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Das Schleckermaul
3,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

LovelyBooks: 'Ein richtig gutes Buch gegen schlechte Laune, sobald man es zur Hand nimmt, hat man Spass.' ........................................................................................................................................................................................... Der schwarze Riesenschnauzer O'Neal, genannt das Schleckermaul, erzählt mit viel Witz und Selbstironie spannende Episoden aus seinem Leben. In der Familie, in der er seit 2 Jahren lebt, geht es zuerst ziemlich beschaulich zu. O'Neal und der Chef (so nennt er den Mann im Haus) haben - ausser Vorliebe für gutes Essen - noch eine Sache gemeinsam, sie schätzen das bequeme Leben. Mit O' Neals Anmeldung in der Hundeschule brechen für die ganze Familie turbulente Zeiten an. O' Neal verliebt sich unglücklich in die schöne Bella und in der Ehe des Chefs und Karin kriselt es plötzlich, woran Mikes Sexy-Frauchen nicht ganz unschuldig ist. O'Neal sieht schon seine täglich frisch zubereiteten Mahlzeiten in Gefahr. Wird er zu einem Scheidungshund? Um dies zu verhindern, greift O'Neal zu besonderen Massnahmen. Zu jedem Kapitel gibt es ein leckeres Rezept. ............................................................................................................................................................................................... 'Keine Spritze, keine Diät und kein Zwieback, ich bin fit wie ein Turnschuh', schwörte ich mich ein und gab Gas. Der rasante Lauf nahm ein jähes Ende, und zwar auf der neuen Waage, die an der hinteren Wand stand. Frauchen hielt sich an der Leine fest und wurde mitgeschleppt. Sie landete neben mir. Die Waage machte ein komisches Geräusch und das Display schrie: 'Error, error'. Dr. Gruber war gar nicht amüsiert. Ich bekam eine fette Spritze in die rechte Pobacke und Frauchen einen Vortrag. Es ging hauptsächlich um die Ernährungsumstellung bei Tier und Mensch. Danach veränderte sich bei uns zu Hause Vieles. Frauchen kochte nur gesundes Essen. Der Chef nannte es Frass und verpflegte sich lieber in der Kantine. Zu Hause gab es nämlich Kartoffel-Möhren-Eintopf.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Das Schleckermaul
3,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

LovelyBooks: 'Ein richtig gutes Buch gegen schlechte Laune, sobald man es zur Hand nimmt, hat man Spass.' ........................................................................................................................................................................................... Der schwarze Riesenschnauzer O'Neal, genannt das Schleckermaul, erzählt mit viel Witz und Selbstironie spannende Episoden aus seinem Leben. In der Familie, in der er seit 2 Jahren lebt, geht es zuerst ziemlich beschaulich zu. O'Neal und der Chef (so nennt er den Mann im Haus) haben - ausser Vorliebe für gutes Essen - noch eine Sache gemeinsam, sie schätzen das bequeme Leben. Mit O' Neals Anmeldung in der Hundeschule brechen für die ganze Familie turbulente Zeiten an. O' Neal verliebt sich unglücklich in die schöne Bella und in der Ehe des Chefs und Karin kriselt es plötzlich, woran Mikes Sexy-Frauchen nicht ganz unschuldig ist. O'Neal sieht schon seine täglich frisch zubereiteten Mahlzeiten in Gefahr. Wird er zu einem Scheidungshund? Um dies zu verhindern, greift O'Neal zu besonderen Massnahmen. Zu jedem Kapitel gibt es ein leckeres Rezept. ............................................................................................................................................................................................... 'Keine Spritze, keine Diät und kein Zwieback, ich bin fit wie ein Turnschuh', schwörte ich mich ein und gab Gas. Der rasante Lauf nahm ein jähes Ende, und zwar auf der neuen Waage, die an der hinteren Wand stand. Frauchen hielt sich an der Leine fest und wurde mitgeschleppt. Sie landete neben mir. Die Waage machte ein komisches Geräusch und das Display schrie: 'Error, error'. Dr. Gruber war gar nicht amüsiert. Ich bekam eine fette Spritze in die rechte Pobacke und Frauchen einen Vortrag. Es ging hauptsächlich um die Ernährungsumstellung bei Tier und Mensch. Danach veränderte sich bei uns zu Hause Vieles. Frauchen kochte nur gesundes Essen. Der Chef nannte es Frass und verpflegte sich lieber in der Kantine. Zu Hause gab es nämlich Kartoffel-Möhren-Eintopf.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Das Schleckermaul
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

LovelyBooks: 'Ein richtig gutes Buch gegen schlechte Laune, sobald man es zur Hand nimmt, hat man Spaß.' ........................................................................................................................................................................................... Der schwarze Riesenschnauzer O'Neal, genannt das Schleckermaul, erzählt mit viel Witz und Selbstironie spannende Episoden aus seinem Leben. In der Familie, in der er seit 2 Jahren lebt, geht es zuerst ziemlich beschaulich zu. O'Neal und der Chef (so nennt er den Mann im Haus) haben - außer Vorliebe für gutes Essen - noch eine Sache gemeinsam, sie schätzen das bequeme Leben. Mit O' Neals Anmeldung in der Hundeschule brechen für die ganze Familie turbulente Zeiten an. O' Neal verliebt sich unglücklich in die schöne Bella und in der Ehe des Chefs und Karin kriselt es plötzlich, woran Mikes Sexy-Frauchen nicht ganz unschuldig ist. O'Neal sieht schon seine täglich frisch zubereiteten Mahlzeiten in Gefahr. Wird er zu einem Scheidungshund? Um dies zu verhindern, greift O'Neal zu besonderen Maßnahmen. Zu jedem Kapitel gibt es ein leckeres Rezept. ............................................................................................................................................................................................... 'Keine Spritze, keine Diät und kein Zwieback, ich bin fit wie ein Turnschuh', schwörte ich mich ein und gab Gas. Der rasante Lauf nahm ein jähes Ende, und zwar auf der neuen Waage, die an der hinteren Wand stand. Frauchen hielt sich an der Leine fest und wurde mitgeschleppt. Sie landete neben mir. Die Waage machte ein komisches Geräusch und das Display schrie: 'Error, error'. Dr. Gruber war gar nicht amüsiert. Ich bekam eine fette Spritze in die rechte Pobacke und Frauchen einen Vortrag. Es ging hauptsächlich um die Ernährungsumstellung bei Tier und Mensch. Danach veränderte sich bei uns zu Hause Vieles. Frauchen kochte nur gesundes Essen. Der Chef nannte es Fraß und verpflegte sich lieber in der Kantine. Zu Hause gab es nämlich Kartoffel-Möhren-Eintopf.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot